Fort- und Weiterbildung beim VKA

Fort- und Weiterbildung beim VKA

Personalentwicklung wird in den Einrichtungen des VKA großgeschrieben. Bedarfsgerechte und individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter sind dabei ein wichtiger Baustein. Das dient nicht nur der Qualität unserer Angebote, sondern eröffnet Mitarbeitern durch persönliche Weiterentwicklung zahlreiche Möglichkeiten in der Karriereplanung.

 

Der VKA hat dafür einen eigenen Bereich für Fort- und Weiterbildung. Dieser Bereich organisiert in Abstimmung mit unseren Einrichtungen ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für Mitarbeiter aller Berufsgruppen. Durch Kooperationen mit namhaften Bildungsinstituten können den Mitarbeitern auch passgenaue Weiterbildungen angeboten werden. Neben den einrichtungsübergreifenden Präsenzschulungen, können auch Inhouse-Angebote geschaffen werden, in denen gezielt Schulungsbedarfe einer einzelnen Einrichtung abgedeckt werden können. Zudem organisieren wir, teil zusammen mit unseren Kooperationspartnern, ganze Schulungsreihen, z.B. einen Pflegebasiskurs für neue, nicht examinierte Mitarbeiter.

Wir wissen aus Bewerbungsgesprächen, dass drei Aspekte gerade für Jüngere wichtig sind: die Arbeitsatmosphäre, ein verlässlicher Dienstplan und die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

André Diecks,

Geschäftsführer VKA St. Liborius gGmbH und Marienheim gGmbH

In unseren Präsenzschulungen ist ein bereichsübergreifender und interessanter Austausch garantiert.

Die Themen im VKA sind so vielfältig wie unsere Aufgaben. Bei uns gibt es immer wieder neue Aspekte und Perspektiven.

Bilden Sie sich von überall aus weiter. Lernen ist bei uns zu Hause genauso möglich wie an jedem anderen Standort.

E-Learning

Um die Präsenzschulungen zu ergänzen, können alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Fachwissen auch online vertiefen: Einfach mit dem Computer, Tablet oder Smartphone ganz bequem von Zuhause aus zu frei wählbaren Zeiten Die Plattform bietet Zugang zu einer riesigen Kursbibliothek mit vielen, stets aktuellen und interessanten Fachthemen. Zunehmend werden wir dort auch VKA-eigene Schulungsinhalte hochladen, um gezielt und orientiert an der Praxis in unseren Einrichtungen die Fortbildungsbedarfe der Mitarbeiter abdecken zu können.

Das Tolle an der E-Learning Plattform ist, dass man immer dann lernen kann, wenn Zeit dafür ist. Besonders beeindruckt hat mich die sehr breit gefächerte Auswahl an Lernthemen. So können wir auch Quereinsteigern in die Altenhilfe eine Hilfestellung geben.

Birgit T.,

Pflegedienstleitung Liebfrauen Hamm

Das Tolle an der E-Learning Plattform ist, dass man immer dann lernen kann, wenn Zeit dafür ist. Besonders beeindruckt hat mich die sehr breit gefächerte Auswahl an Lernthemen. So können wir auch Quereinsteigern in die Altenhilfe eine Hilfestellung geben.

Birgit T., Pflegedienstleitung Liebfrauen Hamm

Zum Verbund VKA