Sozialer Dienst

Sozialer Dienst

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im sozialen Dienst bieten abwechslungsreiche Angebote zur körperlichen, geistigen, psychischen und sozialen Aktivierung und Förderung unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Anregen, unterhalten, an alte Talente anknüpfen, Neues erlernen, auf dem Laufenden bleiben, Kontakte fördern – mit einem weitgefächerten kulturellen Angebot möchten wir das Leben in unserer Gemeinschaft bereichern und mit dazu beitragen, den Alltag und das Alter sinnvoll zu gestalten. Gymnastik, Bastelkreise, Ausflüge, Jahreszeitenfeste und vieles mehr bieten abwechslungsreiche Unterhaltung und Möglichkeiten der Begegnung.
 

Im Leben geht es um die Verbindungen der Menschen untereinander. Sie machen das Leben lebenswert. In Vielfalt Gemeinschaft erleben, wertschätzend und liebevoll – das ist der Kern unserer täglichen Arbeit im sozialen Dienst.

Karin Osterholz,

Leitung Sozialer Dienst

Regelmäßige Besuche von Therapiehunden schenken Freude, wecken Erinnerungen und fördern die soziale Interaktion.

Viele schöne und unvergessliche Momente. Unsere Rikscha schafft Mobilität und schenkt ein Gefühl von Freiheit, Teilhabe und Nähe.

Unsere vielfältigen Bewegungs-, Kreativ- und Musikangebote sowie viele weitere Angebote sorgen für Abwechslung, Spaß und aktivieren Körper und Geist.

Ich habe im Sankt Pius meine Liebe zur Musik wiederentdeckt. Heute ist es mir ein großes Bedürfnis, am Klavier zu sitzen. Und wenn ich dann mit meiner Musik meine Mitmenschen erfreuen kann, bin ich zutiefst beglückt – und das mit 92 Jahren.

Jakob Frank,

Bewohner

Begleitet Gottesdienste, Feiern und Feste am Klavier. Mit seiner Musik begeistert er die Menschen in unserer Einrichtung.

Ich habe im Sankt Pius meine Liebe zur Musik wiederentdeckt. Heute ist es mir ein großes Bedürfnis, am Klavier zu sitzen. Und wenn ich dann mit meiner Musik meine Mitmenschen erfreuen kann, bin ich zutiefst beglückt – und das mit 92 Jahren.

Jakob Frank, Bewohner

Begleitet Gottesdienste, Feiern und Feste am Klavier. Mit seiner Musik begeistert er die Menschen in unserer Einrichtung.

Zum Verbund VKA