Berufsmöglichkeiten beim VKA

Berufsmöglichkeiten beim VKA

Vielfalt in der Altenhilfe heißt auch vielzählige Berufsbilder, die in Ergänzung ein großes Gemeinsames ergeben. Dieses dient nicht nur dem Wohle unserer Bewohner und Kunden, sondern auch unserer Mitarbeiter. In unseren Einrichtungen haben wir multiprofessionelle Teams, so dass sich bei uns zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten bieten. Wir beschäftigen Pflegefach- und Hilfskräfte,  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Hauswirtschaft, im Sozialen Dienst und der Betreuung, in der  Verwaltung, der Haustechnik, als Fahrer und in weiteren Berufsfeldern. Als großer Verbund sind wir  immer auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen, die sich gerne beim VKA engagieren möchten.

 

 

Pflege ist einfach so viel mehr als nur Pflege … ich bin Kumpel, Seelsorger, ITler, Techniker – es ist eine extrem vielfältige Tätigkeit, in der man sich selbst immer wieder neuen Herausforderungen stellt. Und mit Menschen arbeitet – das ist toll.

 

Christian S., Pflegefachkraft

mit Bewohner Werner M., St. Josef in Herzebrock-Clarholz. Ein gutes Beispiel von vielen für einen beruflichen Werdegang als Quereisteiger – Herr S. hat vorher als Industriekaufmann gearbeitet.

Erfolgsgeschichten

Meine Mutter arbeitet seit vielen Jahren in der Hauswirtschaft, ich bin seit 2017 in der Verwaltung tätig. Als junge Mutter finde ich hier flexible Bedingungen und sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten. Ich gehe echt gerne zur Arbeit.

Tanja B.,

Verwaltung Maria Rast in Herford

Meine Mutter arbeitet seit vielen Jahren in der Hauswirtschaft, ich bin seit 2017 in der Verwaltung tätig. Als junge Mutter finde ich hier flexible Bedingungen und sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten. Ich gehe echt gerne zur Arbeit.

Tanja B., Verwaltung Maria Rast in Herford

Sport, Aktivität, Bewegung und das Zusammensein mit Menschen sind für mich echter Antrieb im Leben; privat und beruflich. Als Mitarbeiterin im Sozialen Dienst kann ich diese Leidenschaft hervorragend verbinden und einbringen.

Sandra E.,

Sozialer Dienst Maria Rast in Herford

Sport, Aktivität, Bewegung und das Zusammensein mit Menschen sind für mich echter Antrieb im Leben; privat und beruflich. Als Mitarbeiterin im Sozialen Dienst kann ich diese Leidenschaft hervorragend verbinden und einbringen.

Sandra E., Sozialer Dienst Maria Rast in Herford

Zum Verbund VKA